Aus Friedrichsthal

Turniersieg in Friedrichsthal (07.09.2008)

Der Gastgeber Friedrichsthal berichtet:

Für die F1 hat die neue Runde mit einem 2. Platz beim eigenen Turnier gleich erfolgreich begonnen.

Im ersten Spiel schlugen wir die F2 von Alemannia Eggenstein mit 5-0. Die Tore erzielten Davide und Tim O. (je 2) sowie Tim S. Danach verloren wir gegen den späteren Turniersieger Rot-Weiß Walldorf mit 1-2. Schnell lagen wir hier 0-2 hinten, das Tor von Tim O. kam dann zu spät um das Spiel noch zu drehen. Mit zwei Siegen gegen den FC Spöck und Phönix Durmersheim qualifizierten wir uns schließlich als Zweiter der Gruppe A für das Halbfinale. Gegen den FC Spöck gewannen wir durch die Tore von Tim O. (2) sowie Dominik mit 3-0, gegen Durmersheim sicherten wir uns die Halbfinal-Teilnahme mit einem 2-0 durch zwei weitere Treffer von Tim O.

Im Halbfinale wartete dann mit Bavaria Wörth ein ganz dicker Brocken auf uns. Von Anfang an wurden wir hier in die eigene Hälfte gedrängt, allerdings stand unsere Abwehr mit Carlos, Dominik, Duncan und Nico recht sicher – und was doch auf unser Tor kam wurde eine sichere Beute unseres starken Torwarts Giuliano. Kurz vor Ende der regulären Spielzeit hatte dann Tim O. die große Chance zur Führung, schoss einen toll vorgetragenen Konter aber knapp über das Tor. So endete das Spiel 0-0 und ein 9m-Schiessen musste entscheiden. Dort hatten wir dann die besseren Nerven und gewannen durch die Treffer von Dominik, Tim O. und Tim S. knapp mit 3-2. Giuliano konnte gleich den ersten 9m parieren, zwei weitere 9m setzte Wörth zudem neben das Tor. Somit standen wir (etwas glücklich) im Finale.

Dort wartete erneut Rot-Weiß Walldorf auf uns. Leider verschliefen wir die ersten paar Minuten total und lagen schnell mit 0-3 im Rückstand. Danach wachten wir endlich auf, konnten jedoch auch die größten Chancen nicht nutzen und unterlagen am Ende verdient mit 1-3. Den Ehrentreffer erzielte Carlos mit dem Abpfiff.

Herzlichen Glückwunsch an Rot-Weiß Walldorf, die das Turnier verdient und ohne eine Niederlage gewannen.

Quelle: hier

gelesen: 937 · heute: 10 · zuletzt am: 29. Juli 2021

Bisher keine Kommentare.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.