2. Runde Kreispokal

SKG Walldorf E1 – RW Walldorf E1 0:25

Im innerstädtischen Vergleich mit den Grün-Weißen (heute in weiß-rot) behielten die Rot-Weißen (in Rot-Weiß) klar die Oberhand und siegten erneut mit der unfassbaren Trefferzahl von 25:0.

Erwischt: Auch Coach Oral hat ein Faible für die Eintracht.

Erwischt: Auch Coach Oral hat ein Faible für die Eintracht.

Trainer Oral liess die Seinen heute blockweise wechseln, immer dreierweise und von vorne nach hinten, etwa im Sieben-Minutentakt. So war sichergestellt, dass jeder Spieler nahezu auf jeder Position eingesetzt wurde. Nur die Stelle des Torhüters teilten sich zwei Jungs, Yannick in der ersten und diesmal Micki in der zweiten Halbzeit. Dieser musste dabei sogar zweimal eingreifen, heilt seinen Kasten aber ebenfalls sauber.

Mit dem heutigen Erfolg zieht die Mannschaft damit nach dem Freilos in der ersten nun nahezu ebenso mühelos in die dritte Runde des Kreispokals ein. Hier sämtliche Ergebnisse der zweiten Runde. Am Samstag geht es dann im Heimspiel gegen die TSG Worfelden wieder um drei Punkte im Rahmen der Qualifikation zur Kreisliga.

Heute aber spielten:
Yannick (1. Halbzeit im Tor/ 1 Tor), Micki (2. Halbzeit im Tor) – Adrian (2), Anton (2), Cameron (3), Deniz (4), Furkan2 (4), Derenik (4), Felix (2), Özkan (3).

Die Bildergeschichte gibts heute leider nicht!

Bilder vom Spiel gibt’s hier!

Tags:

gelesen: 1207 · heute: 2 · zuletzt am: 7. April 2021

Bisher keine Kommentare.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.