2. Freundschaftsspiel E1 2010/2011

 In Bierstadt in Wiesbadens Auen,

da konnte man Fußball anschauen,

zwischendrin warn wir platt,

dadurch gabe es ein Patt,

doch dann ham wir noch ein‘ reingehauen.

 

FC 34 Bierstadt – RW Walldorf 4:5 (1:3)

Zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten sah Trainer Oral in der heutigen Testbegegnung in Wiesbaden. In der ersten Hälfte spielte Walldorf den vom Trainer geforderten flüssigen Angriffsfußball. Zwangsläufig ging man verdient mit 3:1 in die Kabine.

Ohrenbetäubender Lärm durch die mitgereisten Walldorfer Schlachtenbummler: Fan mit Brezelvuvuzela

Ohrenbetäubender Lärm durch die mitgereisten Walldorfer Schlachtenbummler: Fan mit Brezelvuvuzela

Nach der Pause schlichen sich dann mehr und mehr Fehler ein, die zuvor gezeigten Leistungen konnten daher nicht mehr abgerufen werden. Am Ende reichte es aber dennoch zu einem verdienten 5:4 Erfolg, das Ergebnis stand aber natürlich nicht im Vordergrund, wichtig war vielmehr, einen Gegner auf Augenhöhe zu haben, der die Oral-Truppe richtig fordert. Dies war heute über weite Strecken der Fall.

Heute aber spielten:
Yannick – Özkan, Anton, Cameron, Deniz (1), Derenik, Felix, Furkan1, Micki (1), Furkan2, Adrian (3).

(mk, Limerick Betreuergattin)

Tags:

gelesen: 1074 · heute: 2 · zuletzt am: 18. Januar 2021

Bisher keine Kommentare.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.